Kluges Batteriefach: Ich gehe auf eine 4-tägige Reise ohne das iPhone Ladegerät

Kluges Batteriefach: Ich gehe auf eine 4-tägige Reise ohne das iPhone Ladegerät

Wie ich schon vor einigen Monaten sagte, benutze ich seit Ende Oktober ein iPhone 11 Pro Max als persönliches Telefon, meine erste Erfahrung mit iOS nach 9 Jahren auf Android. Aber darüber hinaus probiere ich auch andere Produkte des Hauses aus, wie die Apple Watch Series 5, die Airpods Pro oder dieses Smart Battery Case, von dem ich heute spreche. Und, ich muss zugeben, je mehr ich es ausprobiere, desto mehr gefällt es mir. Die nahtlose Integration aller Apple Produkte und Dienste sorgt für ein nahtloses Benutzererlebnis, wobei jedes Produkt den Mehrwert bietet, der alles noch wertvoller macht. Denn ja, das neue iPhone ist ein sehr gutes Smartphone, aber es sind die Partner, die ich gerade genannt habe, die dafür sorgen, dass es das “gewisse Etwas” hat, das auf dem heutigen Markt so schwer zu finden ist.

Diejenigen unter Ihnen, die meine Artikel über mein erstes Jahr bei Apple verfolgen, werden wissen, dass ich einen anderen Ansatz biete, der über die klassischen Rezensionen hinausgeht. Ich möchte Ihnen sagen, was die Marke den Nutzern wirklich bringt. In diesem Artikel werde ich über das Smart Battery Case für das iPhone 11 Pro Max aus einem Blickwinkel sprechen, der völlig aus der Erfahrung heraus erzählt wird. Und dazu habe ich mir Mut gemacht, bin übers Wochenende weggefahren und habe das Ladegerät zu Hause gelassen, im Vertrauen auf die Autonomie meines iPhone 11 Pro Max und meines neuen Smart Battery Case. Das Ergebnis? Es kam keuchend nach Hause, aber es kam.

Erster Kontakt mit dem Smart Battery Case für das iPhone 11 Pro Max

Das Apple Smart Battery Case ist eines der Produkte, die dir das Leben leichter machen. Und genau das ist genau das, was ich an Technologie suche. Ich liebe es, ich liebe es, ja, aber wenn es mir nichts Neues bringt oder etwas, das die Dinge wirklich einfacher macht, bringt es mir nichts. Außerdem hatte ich schon immer Probleme mit der Reichweite meiner Smartphones. Ich habe ein etwas kompliziertes Nutzungsprofil. Aufgrund meines privaten und beruflichen Lebens bin ich zu meinem Bedauern zu sehr von meinem Handy abhängig, und nur wenige Handys schaffen es bis zum Ende des Tages. Deshalb war ein Zubehör wie das Smart Battery Case eines meiner Objekte der Begierde, seit das iPhone 11 Pro Max in meine Hände kam.

Benutzerfreundlichkeit

Keine offiziellen Zahlen sacken an der Menge an mAh, die dieses Gehäuse beinhaltet, obwohl auf der Apple Website zu lesen ist “bis zu 50% mehr Akkulaufzeit mit dem Smart Battery Case für iPhone 11 Pro Max”.

Das Wichtigste: Kann man die Autonomie des iPhone erhöhen? Ja, natürlich. In meinem Fall ist die Zeit, die es mir gibt, ein zusätzlicher Tag. Ich habe es schon ziemlich oft benutzt und habe nie mehr als einen Tag Zeit. Das iPhone allein gibt mir bei normaler Nutzung etwa eineinhalb Tage, zwei Tage, wenn ich es wenig benutze und auf den Energieverbrauch achte. Ich habe mich entschieden, das Erlebnis bis an die Grenze zu gehen und das Wochenende mit beiden Geräten frisch aufgeladen und ohne einen Stecker das ganze Wochenende lang zu fahren.

Ich verließ mein Zuhause an einem Freitagmorgen um sechs Uhr und kam erst am Sonntag gegen Mitternacht zurück. Ich muss zugeben, dass ich es an Werktagen weniger genutzt habe als sonst, denn es war eine Vergnügungsreise, bei der ich mein Handy etwas mehr stehen lassen kann. Trotzdem habe ich darauf geachtet, das WiFi auszuschalten, eine sehr hohe Bildschirmhelligkeit nicht zu missbrauchen und Anwendungen nicht im Hintergrund zu lassen. Für die Synchronisation mit der Apple Watch Series 5 blieb das Bluetooth immer verbunden und während des Umzugs von einer Stadt in die andere benutzte ich Netflix für ein paar Stunden. Auf meinem iPhone 11 Pro Max mit Smart Battery Case habe ich drei volle Tage Akkulaufzeit. Bei anderen Gelegenheiten, aus diesem “Experiment” heraus, in Arbeitstagen und ohne sich um den Verbrauch zu kümmern, bekam ich die zwei kompletten Tage.

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *